Der Christopeit CX 6 Crosstrainer wiegt 50 Kilogramm und kann maximal mit einem Gewicht von 150 Kilogramm belastet werden. in aufgestelltem Zustand besitzt er die Maße 168 x 66 x 158 cm. Dank der höhenverstellbaren Fußkappen und des Niveau-Boden-Ausgleichs steht er sicher an dem dafür vorgesehenen Platz. Für die nötige Sicherheit während des Trainings sorgen die rutschhemmenden Fußschalen, die zudem 3-fach in der Länge verstellbar sind. Um den Crosstrainer leichter von einem Ort zum anderen bewegen zu können, verfügt er über Transportrollen im vorderen Bereich.
Der Christopeit CX 6 Crosstrainer besitzt eine hohe Schwungmasse von 12 Kilogramm. Diese wird über eine verschleißfreie Magnetbremse ermöglicht und führt zu einem runden Ablauf der Bewegungen während des Trainings. Zusammen mit dem leisen Flachriemenantrieb kann die Magnetbremse die Geräusche, die bei Betätigung des Crosstrainers entstehen, deutlich reduzieren.
Über das Blue / Green Back Light LCD Display lässt sich der gewünschte Widerstand in 24 Stufen einstellen. Der Einstellbereich liegt dabei zwischen 10 und 900 Watt. Auf dem Display können gleichzeitig 7 verschiedene Werte angezeigt werden. Dazu gehören Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung, ca. Kalorienverbrauch, Pedalumdrehung, Watt und Pulsfrequenz.
11 voreingestellte Trainingsprogramme sorgten im Crosstrainer Test nach einer bestimmten Zeit automatisch, so dass nichts von Hand eingestellt werden muss. Bei den voreingestellten Programmen gibt es beispielsweise Berg, Treppe, Hügel oder Tal.

Christopeit CX 6 Crosstrainer im Praxistest

Das Körperfettprogramm kann das Körperfett berechnen und anschließend ein spezielles Trainingsprogramm für alle, die Fett verbrennen wollen, anbieten. Um dieses Programm nutzen zu können, müssen zuvor Gewicht, Alter, Körpergröße und Geschlecht angegeben werden.
Der Christopeit CX 6 Crosstrainer bietet auch die Möglichkeit, individuelle Programme einzustellen. In diesen können persönliche Grenzwerte wie Zeit, Entfernung und ca. Kalorienverbrauch eingegeben werden. Werden diese Werte dann während des Trainings überschritten, wird dies auf dem Display angezeigt.
Schließlich stehen auch 5 pulsgesteuerte Herzfrequenzprogramme zur Verfügung. Der Puls kann dabei über die in den Griffen integrierten Handpulssensoren bestimmt werden. Genauere Werte liefert der optional hinzukaufbare Brustgurt. Der Empfänger für diesen drahtlosen Pulsgurt ist bereits im Computer des Christopeit CX 6 Crosstrainers enthalten. Werden die Herzfrequenzprogramme ausgewählt, wird der Schwierigkeitsgrad des Trainings in Abhängigkeit von der gemessenen Herzfrequenz automatisch durch den Computer angepasst.
Um die eigene Trainingsleistung besser beurteilen zu können, gibt es eine Fitness-Test-Funktion. Mittels dieser Funktion kann der Christopeit CX 6 Crosstrainer die Leistung nach dem Schulnotenprinzip bewerten.

Funktioniert schnell und geräuschlos.

Geeignet für alle die daheim trainieren wollen, ohne ihre Nachbarn durch lautes Quitschen und andere laute Geräusche zu stören und auch gern mal unbemerkt zu späterer Stunde trainieren.

Das Fazit

Top Preis-Leistungs-Verhältnis
Geräuschlos und angenehm im Fahrgefühl
Top Gerät für Einsteiger
Nicht unbedingt für Profis geeignet

Wie finden Sie diesen Test?

  • 5/5
  • 1 rating
1 ratingX
Very bad! Wenig hilfreich Hmmm Gut Sehr hilfreich!
0% 0% 0% 0% 100%

Unser Tipp für Sie:

Diese Bodenschutzmatte sorgt dafür, dass Ihr Boden vor eventuellen Kratzern durch Ihren Christopeit CX 6 Crosstrainer optimal geschützt ist.