Hier sehen Sie die 12 besten Crosstrainer in der Preiskategorie günstig. Wir zeigen Ihnen wo die Vor- und Nachteile der Testsieger liegen. Zu jedem Gerät finden Sie einen ausführlichen Testbericht mit allen Details. Die nachfolgenden Geräte sind die günstigsten Crosstrainer die qualitativ hochwertig sind.

Platz 1
Ellifit Basic 10 - Klarfit
Ellifit Basic 10

4.8 Sterne
100cm x 50cm x 158cm
199,99€
Platz 2
CS 5 - Christopeit
Christopeit CS 5

4.8 Sterne
140cm x 59cm x 161cm
279,90€
Platz 3
Crosstrainer - We R Sports
We R Sports Crosstrainer

4.7 Sterne
128cm x 50,5cm x 154cm
89,99€
Platz 4
XT 900M - Ultrasport
Ultrasport XT 900M

4.7 Sterne
104cm x 49cm x 133cm
334,95€
Platz 5
Basic 250 - Ultrasport
Ultrasport Basic 250

4.6 Sterne
124cm x 58cm x 138cm
129,00€
Platz 6
CT2 - Christopeit
Christopeit CT2

4.6 Sterne
104cm x 65cm x 156cm
157,90€
Platz 7
AX 6 - Christopeit
Christopeit AX 6

4.4 Sterne
135cm x 63cm x 157cm
205,01€
Platz 8
Basic 100 - Ultrasport
Ultrasport Basic 100

4.3 Sterne
124cm x 58cm x 156cm
121,90€
Platz 9
CT 1 - Christopeit
Christopeit CT 1 günstig

4.1 Sterne
97cm x 51cm x 156cm
139,90€
Platz 10
AX 5 - Christopeit
Christopeit AX 5 günstig

3.8 Sterne
135cm x 63cm 157cm
269,99€
Platz 11
CX 4 - Christopeit
Christopeit CX 4

3.6 Sterne
128cm x 61cm x 166cm
325,00€
Platz 12
CT 3 - Hammer
Hammer CT3

3.6 Sterne
114cm x 57cm x 163cm
203,90€

Wie finden Sie diesen Test?

  • 5/5
  • 9 ratings
9 ratingsX
Very bad! Wenig hilfreich Hmmm Gut Sehr hilfreich!
0% 0% 0% 0% 100%

 Die günstigen Crosstrainer im Test

In der oben liegenden Tabelle sehen Sie günstige Crosstrainer die dennoch gute Trainingsgeräte sind. Viel zu oft geht die Jagd nach dem günstigsten Preis zu Lasten der Verbraucher. Die Trainingsgeräte sind dann oft von schlechter Qualität. Bereits nach kurzer Zeit fangen sie an zu quietschen. Das ist sehr nervig doch spätestens wenn das Gerät zu wackeln anfängt kann ein sinnvolles Training vergessen werden. Das ist sehr schade, da es durchaus möglich ist den Spagat zwischen Gut und Günstig zu gehen. Wir möchten Ihnen natürlich nicht sagen, dass ein Crosstrainer für 150 Euro genauso gut ist wie ein Sportgerät für 500 Euro. Selbstverständlich gibt es da Unterschiede. Dennoch gibt es bereits für sehr wenig Geld gute Crosstrainer auf dem Markt. Hierfür sorgt unter anderem die steigende Beliebtheit des Sports. Damit Sie genau einen solchen Crosstrainer kaufen können, der günstig ist und sich zum Training eignet, haben wir im Crosstrainer Test 2016 über 45 verschiedene Modelle getestet. Zur kurzen Übersicht, zeigen wir Ihnen nachfolgend noch unsere drei Hauptkriterien bei der Beurteilung eines Crosstrainer. Diese geben lediglich eine grobe Übersicht auf welcher Grundlage wir die Urteile fällen. Gerade die Qualität wird aufgrund zahlreicher Einzel-Details bewertet.

Qualität

Preis-Leistungs-Verhältnis

Verbraucherstimmen

Hersteller für günstige Crosstrainer

Im Markt der günstigen Crosstrainer tummeln sich verschiedene Hersteller. Dabei handelt es sich keineswegs nur um unbekannte Unternehmen. Auch große bekannte Hersteller haben das Bedürfnis nach günstigen Modellen erkannt. Und so findet sich eine große Auswahl an namhaften Crosstrainer Marken. Grundsätzlich ist es immer empfehlenswert, zu den Fitnessgeräten von etablierten Herstellern zu greifen. Unternehmen wie Kettler beispielsweise, haben über 6 Jahrzehnte Erfahrung in der Produktion von günstigen Crosstrainern. Diese Erfahrung ist deutlich spürbar. Mit der wichtigste Hersteller für günstige Crosstrainer ist jedoch Christopeit. Auch in unserem Test haben viele Modelle von Christopeit sehr gut abgeschnitten. Christopeit konzentriert sich dabei primär auf das günstige bzw. mittlere Preissegment

Markenhersteller für günstige Crosstrainer sind eine gute Wahl

Für wen eignet sich ein günstiger Crosstrainer?

Grundsätzlich ist das Training auf dem Crosstrainer für jeden sehr gesund. Dabei ist es völlig egal, ob auf einem teuren, oder einem günstigen Crosstrainer traniert wird. Eine Stunde Sport ist auf beiden Geräten gleich anstrengend. Allerdings gibt es natürlich durchaus Unterschiede zwischen den verschiedenen Preisklassen. Wer nach einer kostengünstigen Möglichkeit sucht, bequem von zu Hause aus zu tranieren, ist mit einem günstigen Crosstrainer gut beraten. Ein gutes Modell ist oft bereits für recht wenig Geld erhältlich und bietet jahrelangen Trainingsanspruch. Wenn Sie nicht so recht wissen, wie Sie trainieren sollten, ist unser komplett kostenloser Crosstrainer Trainingsplan eine gute Möglichkeit. Dieser Plan geht über 6 Wochen und zeigt Ihnen alles Wesentliche was Sie zum Training wissen müssen.

Die Vor- und Nachteile eines günstigen Crosstrainer

Ein günstiger Crosstrainer bietet immer einen Kompromiss zwischen der Qualität hochpreisiger Profi-Modelle und dem Preis günstiger Einstiegsgeräte. Wir wollen dabei ganz ehrlich sein: Natürlich kann ein Modell für einen günstigen Kaufpreis nicht über die gleichen Eigenschaften verfügen wie ein Modell zu einem Kaufpreis von mehreren 100 Euro. Allerdings gibt es selbstverständlich die Möglichkeit, bereits zu einem kleinen Preis sehr viel Qualität zu bekommen. Wichtig für ein gutes Training ist vor allem das Gewicht der Schwungmasse. Je mehr Gewicht die Schwungmasse hat, desto gleichmäßiger fühlt sich die Bewegung an. Allerdings kann auch ein geringes Schwunggewicht in Kombination mit einem guten Bremssystem für einen gleichmäßigen Widerstand sorgen. Da jedoch gerade der Tretwiderstand so wichtig ist, haben wir diesem Faktor eine hohe Wertung in unserem Test gewidmet. Hier zeigte sich im Vergleich, dass viele günstige Modelle dort nicht so gut abschneiden. Allerdings gibt es auch einige positive Überraschungen. Neben den mechanischen Bauteilen ist jedoch heutzutage auch das Innenleben, also die Elektronik nicht zu unterschätzen. Diese sorgt für allerhand Zusatzfunktionen, die den Komfort während des Trainings erhöhen.

Vorteile

Sehr günstige Anschaffung
Gute Einstiegsgeräte
Kleiner und kompakter

Nachteile

Pulsmessung nur an den Handgriffen

Wie viel sollte ein günstiger Crosstrainer kosten?

In unserem Vergleichtest in der Preiskategorie günstig liegt die Preisspanne zwischen 100 und 300 Euro. Grundsätzlich empfehlen wir ein Gerät für mindestens 100 Euro zu kaufen, da kein günstiger Crosstrainer unterhalb dieser Preisschranke noch den gängigen Qualitätsfaktoren entspricht. Gerade aber der günstige Preis des Testsiegers zeigt, dass bereits für kleines Geld eine gute Qualität zu erwarten ist.